Pflege

Home / term / Pflege

Pflege

Falls kranke oder schwerbehinderte Menschen sich nicht allein versorgen können, brauchen sie Hilfe und Sorge von Dritten. Diese Hilfe wird als Pflege bezeichnet.

Bei jenen Personen, welche einen pflegebedürftigen Familienangehörigen während mindestens 14 Stunden pro Woche pflegen, kann die zuständige Pflegeversicherung unter bestimmten Umständen Beitragszahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung übernehmen.

Die Internet-Seite der Deutschen Rentenversicherung bietet eine kostenlose Broschüre „Rente für Pflegepersonen: Ihr Einsatz lohnt sich“ an, der Sie mehr Informationen über die Rentenversicherung für die Pflegepersonen entnehmen können.

Related Posts

Leave a Comment

neunzehn + 2 =